"Z"

Zentraler Venenkatheter (ZVK) Zyanose
Zuckerkrankheit Zyanotischer Herzfehler
ZVK


Zentraler Venenkatheter (ZVK)
Über eine Vene (meist am Hals) wird ein Kathether durch ein großes Blutgefäß bis zum Herzen vorgeschoben.

Zuckerkrankheit
siehe Diabetes mellitus.

ZVK
zentraler Venenkatheter.

Zyanose
Bläuliche Hautverfärbung infolge Sauerstoffmangels im Blut. Meistens Folge eines bestehenden angeborenenen Herzfehlers. Dabei fließt ein Teil des sauerstoffarmen Blutes nicht in die Lunge, um dort Sauerstoff aufzunehmen, sondern durch ein Loch in der Scheidewand vom rechten in den linken Teil des Herzens und direkt in den Körperkreislauf zurück. Kann auch als Folge von Verengungen (Stenosen) auftreten.

Zyanotischer Herzfehler
Angeborene Herzfehler, bei denen eine Zyanose (Blausucht) auftritt.