Qualitätsmanagement

Seit 1995 führen wir eine ausführliche interne Qualitätssicherung durch. Im Rahmen dieser Maßnahme überprüfen wir die Langzeiterfolge verschiedener Therapien (z. B. Gefäßdilatationen mit oder ohne Implantation einer Gefäßstütze, Ablation (Verödung durch elektrischen Strom) bei bestimmten Herzrhythmusstörungen, Implantation von Schrittmachern und Defibrillatoren).

Seit 2001 nehmen wir zusätzlich am externen Qualitätssicherungverfahren der Bundesgeschäftsstelle für Qualitätssicherung teil.